Januar-Update

Die Prot. Kirchengemeinde Sausenheim-Neuleiningen setzt auch nach dem 10. Januar 2021 die Präsenz-Gottesdienste bis voraussichtliche Ende Januar aus. Dies geschieht mit dem Blick auf die verschärften Coronabestimmungen von Bund und Land und sollen hier vor Ort ein Teil der Unterstützung dieser Maßnahmen sein.

Die Sausenheimer Kirche ist aber am 24.1. und am 31.1. von 10-11 Uhr zum Verweile geöffnet.

Einer rechtlichen Vorgabe zufolge wird allerdings das neue Presbyterium, dass nach der kirchenrechtlichen Vorgabe der Landeskirche in diesem Monat eingeführt werden muss, am 17. Januar 2021 in einer nicht öffentliche Andacht verpflichtet. Das dies so geschehen muss widerstrebt dem Gremium, jedoch gibt es keine andere Möglichkeit, die Einführung mit der Gemeinde in einem würdigen Rahmen für alle zu gestalten. Eine dementsprechende Anfrage an die Landeskirche wurde mit dem Hinweis auf das Kirchenrecht abgelehnt.

Das neue Presbyterium nimmt somt am 17. Januar in Sausenheim und Neuleiningen seine Arbeit auf. Es bedauert aber sehr, dass dies nicht in einer anderen Weise möglich sein kann. Ein Gottesdienst mit der Gemeinde wird dennoch stattfinden, dies dann aber frühestens im Sommer oder wenn es die Umstände der Pandemie zulassen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.