Beiträge

Feierabend-Treff – Klappe, die Zweite!

„Das soll am Wein belobet sein: Er trinkt am besten sich zu zwein.“

Dieser Sinnspruch geht vermutlich auf den deutschen Lyriker Franz Emanuel August Geibel zurück, der damit wohl ziemlich genau Sinn und Zweck des Sausenheimer Feierabendtreffs getroffen hat. Diesmal von fünf Weingüter begleitet (Hammer, Grün, Kohl-Spieß, Gaul, Schenk-Siebert), lud die prot. Kirchen-gemeinde ein, bei einem leckeren Tropfen gemeinsam den Abend zu verbringen. Das Wetter hat mitgespielt, so dass die Kirchgasse nicht nur für Sausenheimerinnen und Neuleininger zu einem Treffpunkt wurde, sondern sich auch die Fahrräder aus Grünstadt, Kirchheim, Kleinkarlbach und auch darüber hinaus den Parkplatz im Pfarrhof teilten.

Versorgt vom „Treff-Team“ der Kirchengemeinde, das wieder leckere Kleinigkeiten gezaubert haben, klönte, schnackte, erzählte, lachte, philosophierte, probierte und parlierte es in und vor der Zehntscheune bis in die manchmal späte Abendstunde. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Nachbarschaft, die tapfer mitgeklönt hat und den Trubel vor der eigenen Haustür mitmachte. Ihr seid toll!

Mit einer Träne im Knopfloch, weil es schon wieder vorbei war, aber einem Lächeln im Gesicht, weil das nächste Jahr ganz bestimmt kommen wird, bedankt sich das Treff-Team bei allen Winzerinnen und Winzern, bei allen Helferinnen und Helfern und natürlich auch bei allen Besucherinnen und Besuchern, die diese Abende so zu einem Erfolg werden ließen.

Bis zum nächsten Mal heißt es dann: Wir sehen uns in der Kirche wieder, bis es dann wieder heißt – Es ist Feierabendtreff-Zeit in Sausenheim!

„Pink Pack“ aus Sausenheim-Neuleiningen sorgt für Spitzenstimmung beim Dekanatskonficup

Video unseres Festgottesdienstes in Sausenheim

Für alle, die nicht in die Peterskirche Sausenheim kommen können und trotzdem dabei sein wollen. Wir streamen für euch den gesamten Festgottesdienst anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation.

Falls Sie das Video im Nachhinein noch ansehen möchten, der Gottesdienst startet ab 6:25 Minuten.

Flüchtlingsarbeit: Musik-Workshop durch Spende von Jan-Christoph Peters ermöglicht

Viele Zuhörer folgten im April 2016 der Einladung unseres Organisten Jan-Christoph Peters zum „Spirit of Spring“-Konzert, bei dem er um Spenden für die Arbeit der „Leininger Initiative gegen Ausländerfeindlichkeit“ bat. Insgesamt spendeten die Zuhörer des Orgelkonzerts 500,- Euro, die nun einen tollen Verwendungszweck gefunden haben.

Durch die Spende konnte ein Musik-Workshop mit drei Lehrern der Musikschule Leiningerland in Grünstadt finanziert werden, die mit Kindern und Jugendlichen mehrere Stunden lang musizierten und das Gelernte auf einem Grillfest der Leininger Initiative gegen Ausländerfeindlichkeit (Liga) präsentierten.

Wir freuen uns sehr, dass durch die Spende ein besonderer Tag für Flüchlingskinder ermöglicht wurde.

Konfirmanden und Präperanden sammeln für die Grünstadter Tafel

Die Erntedanksammelaktion war wieder ein voller Erfolg. Zusammen mit den Grünstadter Präpis haben die Konfis und Präpis an einem Vormittag 27 randvolle Kisten mit Waren für die Grünstadter Tafel gesammelt (Sechs Kisten mehr als 2015). Dazu kamen noch rund 330 € an Geldspende, über die sich die Tafel freuen konnte und die sicher ihren guten Zweck erfüllen werden. Danke an alle, die etwas geben konnten und Danke für das tolle Engagement der Jugendlichen.

Fusion der Kirchenbezirke Bad Dürkheim und Grünstadt

Erklärtes Ziel der Landeskirche ist es, dass bis zum Jahr 2022 keine Bezirke mehr mit weniger als 30 000 Kirchenmitgliedern existieren.

Aus diesem Grund wurden die einzelnen Kirchenbezirke aufgefordert, Überlegungen bezüglich möglicher Fusionspartner anzustellen. Nachdem die Kirchenbezirke Bad Dürkheim und Grünstadt bereits seit Jahren durch ein gemeinsames Verwaltungsamt verbunden sind, war es naheliegend über einen Zusammenschluss dieser beiden Bezirke nachzudenken.

Vorzeitig möglich wurde diese Fusion vor allem, weil die Dekanin Ulla Hoffmann, Bad Dürkheim, 2017 in den Ruhestand geht. Offiziell wird der Kirchenbezirk Bad Dürkheim zunächst aufgelöst und in den Bezirk Grünstadt eingegliedert. Damit wird Dekan Stefan Kuntz, Grünstadt, Dekan des neuen Bezirks mit etwa 43.000 Kirchenmitgliedern. Der Sitz wird Bad Dürkheim sein. Über den Namen des neuen Bezirks ist noch nicht endgültig entschieden.

In etlichen Sitzungen der Verhandlungskommission (seit Juni 2015), die sich u.a. aus Vertretern der Landeskirche, der beiden Bezirkskirchenräte und der teilweise betroffenen Presbyterien zusammensetzten, wurde ein Entwurf zu einem Beschluss über den Zusammenschluss der Protestantischen Kirchenbezirke Bad Dürkheim und Grünstadt erarbeitet. Nachdem alle Regularien gewahrt sowie die erforderlichen Gremien eingeschaltet wurden, hat die Landeskirche in Ihrer Juli-Sitzung den Beschluss gefasst, die beiden Kirchenbezirke mit Wirkung vom 01.01.2017 zusammenzuschließen.

 

Vorschau: Sausenheim-Neuleininger Erntedankmarkt rund um die Peterskirche

Am Sonntag, den 9. Oktober, feiern wir in einem zentralen Gottesdienst der Kirchengemeinde Sausenheim-Neuleiningen in der Sausenheimer Peterskirche um 14.00 Uhr das Erntedankfest. Besonders freuen wir uns dabei auf den Freinsheimer Posaunenchor, der uns zu diesem Festgottesdienst besuchen wird .

Nach dem Gottesdienst eröffnen wir einen „Markt der Talente“ rund um die Peterskirche, bei dem vor allem kleine und große Waren aus den heimischen Werkstätten und Ateliers angeboten werden sollen. Unser Wunsch und Ziel ist, dass Menschen aus unserer Gemeinde und unserer Region ihre Talente präsentieren und auch an die Frau und an den Mann bringen können.

Wir stellen dazu (gegen eine kleine Gebühr) Standflächen bereit und versorgen alle Gäste und Aussteller mit Kaffee und Kuchen – auch gegen eine kleine Gebühr! Die Ausstellenden wirtschaften jede und jeder für sich, wie es sich für einen Markt gehört.

Besonders möchten wir Kinder und Jugendliche einladen (ohne Standgebühr), Flohmarktstände zusammen zu stellen und die guten, aber nicht mehr gebrauchten (Spiel-)Sachen zu einem Extra-Taschengeld zu machen.

Also, bastelt, baut, gestaltet, kocht ein und seid kreativ für den Sausenheim-Neuleininger Talente-Markt rund um die Peterskirche!

Anmeldung übers Pfarramt Sausenheim; Tel 961020; Email: pfarramt.sausenheim@evkirchepfalz.de

 

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien